Die Geschichte der Firma Raschke

Firmenchronik

D

ie Firma Raschke war und ist immer innovativ und am Puls der Zeit. Seit der Firmengründung durch Willy Raschke im Jahr 1979 haben wir uns konsequent und beständig weiterentwickelt. Als erster Betrieb im Chiemgau bieten wir seit 1990 einen Hol- und Bringservice für Ihr Fahrzeug. 1992 waren wir eine der ersten Autolackierereien mit einer computerunterstützten Farbmischbank. Unsere aktuellen Zertifikate und Serviceauszeichnungen und die Zufriedenheit unserer Kunden bestätigen unseren Leitsatz: Wir sind Karosserie- und Lackierprofi aus Leidenschaft.


Januar 2018

Dekra Zertifizierung: Werkstattprüfung für Lackierfachbetriebe

Januar 2018

Werkstatt des Vertrauens 2018

Januar 2017

Erfolgreicher Abschluss der Meisterschule durch Florian Raschke.

Dezember 2016

Werkstatt des Vertrauens 2017

Dezember 2016

Dekra Zertifizierung: Qualitätsmanagement ISO 9001:2015

Dezember 2015

Werkstatt des Vertrauens 2016

Juni 2014

Service WM Siegel Freundlichkeit

Dezember 2013

Dekra Zertifizierung: Qualitätsmanagement ISO 9001:2008

Juli 2012

Die Firma Raschke ist auf Facebook zu finden.

Juli 2011

Erweiterung des Firmengebäudes

Dezember 2010

Erneute Zertifizierung nach DIN EN 9001:2008

Juli 2007

Zertifizierung nach DIN EN 9001:2000

November 2004

Erweiterung unseres Angebots durch eine zweite Spritz- und Trockenkabine.

Januar 2004

Umstellung auf umweltfreundliche Wasserbasislacke zur Lösemittelreduktion.

September 2000

Die erste Website www.auto-raschke.de geht online.

Oktober 1999

Übernahme der Geschäftsleitung durch die beiden Junioren Michael und Bernhard Raschke und Rückzug des Firmengründers Willy Raschke ins Privatleben.

April 1995

Umstieg auf lösemittelreduzierte Materialien mit 30% weniger Lösemittel.

Juli 1992

Wieder einer der Ersten: Einführung einer computergestützten Farbmischbank.

Juni 1990

Als erster Betrieb im Chiemgau führen wir den Hol- und Bringservice ein. Dies bedeutet für Sie einen kurzen Anruf und wir sind auf dem Weg zu Ihnen. Nach erfolgter Lackierung bringen wir Ihr gutes Stück wieder zu Ihnen nach Hause.

Mai 1989

Als einer der ersten Betriebe in Deutschland führen wir ein computergestütztes Abrechnungssystem für detaillierte und übersichtliche Rechnungen ein.

November 1988

Eröffnung einer neuen Lackiererei nach neuesten Erkenntnissen auf höchstem Niveau mit Lackier- und Trockenbox und separatem Finishbereich – zu diesem Zeitpunkt selten und eine echte Innovation für das Lackiererhandwerk.

Juli 1988

Erfolgreicher Abschluss der Meisterschule für Maler- und Lackierer durch Michael Raschke.

Oktober 1987

Aufgrund des steigenden Wachstums und dem erhöhten Platzbedarf wird ein Neubau in der Industriestr. 14 in Traunstein geplant.

Januar 1980

Einstieg der beiden Söhne Michael und Bernhard Raschke. Bereits zu diesem Zeitpunkt expandiert das Unternehmen und stellt zwei weitere Mitarbeiter ein.

Januar 1979

Gründung der Autolackiererei Willy Raschke in Traunstein durch den gleichnamigen Firmengründer.

Kontakt

Firma Raschke GmbH · Lackierung, Unfallinstandsetzung, Hagelschaden und Beulenreparatur, Spot Repair
Industriestraße 14 | 83278 Traunstein, DEUTSCHLAND | Tel. +49-(0)861-2052 | info@auto-raschke.de
Geöffnet Montag bis Donnerstag 7-17 Uhr | Freitag 7-16 Uhr

Ich habe Fragen zu:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Raschke Zertifizierungen